M-DAC

D/A-Wandler

Mein Baby“ nennt John Westlake liebevoll seine neuste Entwicklung, den M-DAC. Lautstärkeregelung, Class-A Kopfhörerverstärker, symmetrische Ausgänge und der „echte“ asynchrone USB 2.0 Eingang dürften den M-DAC an die Spitze der zur Zeit erhältlichen Digital-Analog Wandler katapultieren. In England bereits als „DAC of the Year“ gefeiert, wird sich der M-DAC sicherlich auch bei uns in die Herzen zahlreicher Musikfreunde spielen.

Technische Details

Item Value
DAC ESS Sabre32 9018 chip
Auflösung 32 bit
Maximum Sampling Frequency 84.672MHz
Digitale Eingänge 2 x 24-bit/192kHz coaxial, 2 x 24-bit/96kHz Toslink optical, 1 x 24-bit/96kHz USB
Digitale Ausgänge 1 x coaxial, 1 x Toslink optical
Output voltage RCA: 2.25V RMS,XLR: 4.5V RMS
Frequency response 20Hz - 20kHz (± 0.2dB)
Abmessung 59mm (H) x 250mm (B)x 252mm (T)
Gewicht 5.5 kg
Audiolab
Audiolab